back
Ausbildung

IT-Systemelektroniker (m/w/d)

Ausbildung3 JahreMittlere Reife

Sorge im IT-Bereich dafür, dass bei Energie- und Wasserversorgern alles rund läuft.

IT-Systeme spielen auch in der Energie- und Wasserwirtschaft eine immer wichtigere Rolle und müssen gut geplant, installiert und gewartet werden. Das ist die Aufgabe des IT-Systemelektronikers. Er konfiguriert nicht nur Systeme und Netzwerke, sondern analysiert und behebt auch Störungen und sorgt für die notwendige Sicherheit.

Du lernst Prüf- und Messverfahren kennen, beschäftigst Dich mit Diagnose und Testverfahren, um Fehler zu finden, und berätst und schulst Kunden und Kollegen im Umgang mit den Systemen. Im Rahmen der Digitalisierung gibt es viele Einsatzgebiete, für die Du Dich spezialisieren kannst: Angefangen bei Computersystemen über Endgeräte im IT-Bereich bis hin zum Einrichten und Warten von Funknetzen oder leitungsgebundenen Netzen. Als IT-Systemelektroniker sorgst Du also dafür, dass die Digitalisierung mit der Energiewende Schritt hält. Und Du bist sogar systemrelevant, weil Du für den reibungslosen Aufbau und Betrieb von Kommunikations- und Energienetzen verantwortlich bist.