back
Ausbildung

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Ausbildung3,5 JahreHauptschulabschluss / MittelschuleMittlere Reife

Arbeite mit an einer sicheren Energie- und/ oder Wasserversorgung der Zukunft.

Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und Interesse am Programmieren – das alles sind Voraussetzungen für eine Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik.

Zu Deinen Aufgaben zählen Planung und Inbetriebnahme von elektrotechnischen Anlagen – von Beleuchtung über Wärmepumpen bis hin zur Installation von Ladeinfrastruktur. Je nach Unternehmen kann es hoch hinaus gehen, zum Beispiel auf ein Windrad. Arbeite also mit an der Energiewende und kümmere Dich als Elektroniker für Gebäude- und Energietechnik auch um den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Bei der Ausbildung lernst Du auch Mess-, Steuerungs- und Regelungsanlagen zu programmieren. Du lernst, wie man Gebäudeautomatisierungssysteme installiert und wartet und wie man Netze prüft und spezifische Messungen durchführt. Je nach Angebot des Ausbildungsunternehmens können auch die Installation und Wartung von Breitbandkommunikationsanlagen und Smart-Home-Lösungen zu Deinen Aufgaben zählen.